2.6 Kandierte Früchte

Unterkategorien

Kandierte Früchte werden auch als "Dickzuckerfrüchte" oder "dickgezogene Früchte" oder "Belegfrüchte" bezeichnet. Wird der Name der Fruchtart oder der Pflanze verwendet, so wird derselbe mit dem Zusatz "kandiert" versehen. Kandierte Orangenschalen werden auch als "Orangeat" oder als "Arancini", kandierte Cedratschalen auch als "Zitronat" oder "Succade", kandierte Blattstiele der Engelwurz auch als "Angelika", kandierte Kürbisstücke auch als "Vanillon" bezeichnet. Mischungen von kandierten Früchten werden als "kandierte Früchte" bezeichnet, wobei zusätzlich Phantasienamen (z.B. "Backmischung") verwendet werden können.

nach oben