1.1.10 Aromatisierter Tee und aromatisierte Tee-Extrakte

Aromatisierter Tee und aromatisierter Tee-Extrakt ist Tee bzw. Tee-Extrakt gemäß Abs. 1.1.1 und 1.1.9, dem zur Aromatisierung Aromen im Sinne der EU-Aromenverordnung3 zugesetzt worden sind.

3 Verordnung (EG) Nr. 1334/2008 über Aromen und bestimmte Lebensmittelzutaten mit Aromaeigenschaften in und auf Lebensmitteln sowie zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 1601/91 des Rates, der Verordnungen (EG) Nr. 2232/96 und (EG) Nr. 110/2008 und der Richtlinie 2000/13/EG.

Geruch- oder geschmackgebende Pflanzenarten und Pflanzenteile können zugegeben werden.

Fruchtsäften gemäß Fruchtsaftverordnung4 können bis zu 15 g/100 g Tee (auch in Form von Fruchtsaftkonzentrat oder Fruchtsaftpulver) zugegeben werden.

4 Verordnung über Fruchtsäfte und einige gleichartige Erzeugnisse (Fruchtsaftverordnung), BGBl. II Nr. 83/2004 idgF.

Wird auf Zitronentee hingewiesen, so werden mindestens 0,15 g Zitronensaftpulver auf 100 ml des bestimmungsgemäß hergestellten oder zubereiteten Getränkes zugegeben.

Spirituosen im Sinne der Spirituosenverordnung5 können zugesetzt werden.

5 Verordnung (EG) Nr. 110/2008 zur Begriffsbestimmung, Bezeichnung, Aufmachung und Etikettierung von Spirituosen sowie zum Schutz geografischer Angaben für Spirituosen und zur Aufhebung der Verordnung (EWG) Nr. 1576/89.

nach oben