1.3 Bezeichnung

Aromen, die zum Verkauf an die Endverbraucherin/den Endverbraucher bestimmt sind, werden gemäß Art. 17 der EG-Aromenverordnung1 gekennzeichnet.

1 Verordnung (EG) Nr. 1334/2008 über Aromen und bestimmte Lebensmittelzutaten mit Aromaeigenschaften zur Verwendung in und auf Lebensmitteln sowie zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 1601/91 des Rates, der Verordnungen (EG) Nr. 2232/96 und (EG) Nr. 110/2008 und der Richtlinie 2000/13/EG.

Aromen, die nicht zum Verkauf an die Endverbraucherin/den Endverbraucher bestimmt sind, werden nur in Verkehr gebracht, wenn ihre Verpackungen oder Behältnisse die gemäß Art. 15 der EG-Aromenverordnung1 vorgeschriebenen Angaben tragen.

1 Verordnung (EG) Nr. 1334/2008 über Aromen und bestimmte Lebensmittelzutaten mit Aromaeigenschaften zur Verwendung in und auf Lebensmitteln sowie zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 1601/91 des Rates, der Verordnungen (EG) Nr. 2232/96 und (EG) Nr. 110/2008 und der Richtlinie 2000/13/EG.

Die Bezeichnung von Aromen in der Liste der Zutaten erfolgt gemäß den Bestimmungen des Anhang VII Angabe und Bezeichnung von Zutaten/Teil D Bezeichnung von Aromen im Zutatenverzeichnis der EG-Lebensmittel-Informationsverordnung (EU) Nr. 1169/20117.

Die Bestimmungen des Art. 21 der EG-Lebensmittel-Informationsverordnung7 (Stoffe oder Erzeugnisse, die Allergien oder Unverträglichkeiten auslösen) sind zu beachten.

Auf die Verpflichtung zur Weitergabe entsprechender Informationen zwischen Lebensmittelunternehmern gem. Art. 8 Abs. 8 der EG-Lebensmittel-Informationsverordnung7 wird hingewiesen.

7 Verordnung (EG) Nr. 1169/2011 betreffend die Information der Verbraucher über Lebensmittel und zur Änderung der Verordnungen (EG) Nr. 1924/2006 und (EG) Nr. 1925/2006 des Europäischen Parlaments und des Rates zur Aufhebung der Richtlinie 87/250/EWG der Kommission, der Richtlinie 90/496/EWG des Rates, der Richtlinie 1999/10/EG der Kommission, der Richtlinie 2000/13/EWG des Europäischen Parlaments und des Rates, der Richtlinien 2002/67/EG und 2008/5/EG der Kommission und der Verordnung (EG) Nr. 608/2004 der Kommission.

nach oben