2.5.8 Gewürzpaprika

Paprika (Gewürzpaprika) ist die reife, getrocknete und gemahlene Frucht verschiedener Sorten von Capsicum annuum (Solanaceae).

  1. Süßes und halbsüßes Paprikapulver wird, je nach Sorte, aus ganzen oder überwiegend von Samen und Stielen befreiten Früchten hergestellt und ist weitgehend bis ganz frei von Scharfstoffen. Süßes und halbsüßes Paprikapulver wird als „Delikatess-Paprika“ bzw. „Edelsüßer Paprika“ bezeichnet. „Halbsüßer Paprika“ enthält in geringem Maße Scharfstoffe und schmeckt mild, nur wenig scharf und würzig.
  2. Scharfes Paprikapulver unterscheidet sich von den „süßen“ und „halbsüßen“ Sorten durch einen höheren Scharfstoffgehalt. Die Samen, Plazenten und Scheidewände der Früchte werden in der Regel vollständig mitvermahlen.
  süße, halbsüße und scharfe Sorten
Asche höchstens 10,0 %
„Sand“ höchstens 1,5 %
nach oben