2.1 Beschreibung

Unterkategorien

Teeähnliche Erzeugnisse enthalten Pflanzenteile, die getrocknet, fermentiert oder geröstet zur Zubereitung wässriger Aufgüsse verwendet werden. Erzeugnisse, die unter alleiniger Verwendung von Trocken- bzw. kandiertem Obst hergestellt werden, sind nicht als teeähnliche Erzeugnisse anzusehen.

Extrakte aus teeähnlichen Erzeugnissen sind wässrige Auszüge von Pflanzenteilen gemäß Absatz 2.1.1.1, denen Wasser entzogen ist.

Aromatisierte teeähnliche Erzeugnisse und Aromatisierte Extrakte aus teeähnlichen Erzeugnissen sind Erzeugnisse gemäß Abs. 2.1.1 und 2.1.2, denen zur Aromatisierung Aromen im Sinne der EU-Aromenverordnung3 zugesetzt worden sind.

3 Verordnung (EG) Nr. 1334/2008 über Aromen und bestimmte Lebensmittelzutaten mit Aromaeigenschaften in und auf Lebensmitteln sowie zur Änderung der Verordnung (EWG) Nr. 1601/91 des Rates, der Verordnungen (EG) Nr. 2232/96 und (EG) Nr. 110/2008 und der Richtlinie 2000/13/EG.

Instant-Produkte sind Mischungen aus Extrakten teeähnlicher Erzeugnisse mit Zucker und Zuckerarten sowie anderen Lebensmitteln, ferner Genusssäuren (wie Zitronensäure, Weinsäure, Apfelsäure, Milchsäure). Erzeugnisse die unter alleiniger Verwendung einer Obstbasis hergestellt werden, sind nicht als teeähnliche Erzeugnisse anzusehen (z. B. Instant-Apfelsaft). In einem bestimmungsgemäß hergestellten oder zubereiteten Getränk beträgt der Gehalt an Trockenextrakt teeähnlicher Erzeugnisse mindestens 0,12 g in 100 ml des Getränkes.

nach oben