4.6 Aquavit

Aquavit wird durch Destillation eines Ansatzes von Kümmel unter Beigabe von verschiedenen Gewürzen wie Fenchel und Anis oder Kräutern in Ethylalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs gewonnen. Das so erhaltene Destillationsprodukt kann entweder als solches oder vermischt mit Ethylalkohol landwirtschaftlichen Ursprungs verwendet werden.
Die Aromatisierung muss mit einem Kräuter- oder Gewürzdestillat vorgenommen werden. Ein wesentlicher Teil des Aromas muß aus der Destillation von Kümmelsamen und/oder Dillsamen stammen. Der Zusatz von ätherischen Ölen ist unzulässig.
Der Geschmack von Bitterstoffen darf nicht dominierend sein.
Der Extraktgehalt darf nicht mehr als 1,5 g/100 ml betragen.

Andere natürliche Aromastoffe und/oder Aromaextrakte können zusätzlich verwendet werden.

Der Alkoholgehalt beträgt mindestens 37,5 %vol.

nach oben