4.11 Aromatisierter Wodka

Unter aromatisiertem Wodka wird Wodka verstanden, dem ein anderer vorherrschender Geschmack als der seiner Ausgangsstoffe verliehen wurde.

Als Verfahren werden Süßen, Mischen, Aromatisieren, Reifen und Färben angewendet.

Der Mindestalkoholgehalt beträgt 37,5 %vol.

Aromatisierter Wodka kann als Sachbezeichnung die Bezeichnung seines vorherrschenden Aromas in Verbindung mit dem Wort "Wodka" führen.

nach oben