2.4 Österreichischer Qualitäts-Beerenbrand

Beerenbrand, (dessen Alkoholgehalt zur Gänze aus Beerendestillat besteht), dem daher in keiner Phase des Herstellungsvorgangs Alkohol landwirtschaftlichen Ursprungs beigefügt wurde, kann als "ÖSTERREICHISCHER QUALITÄTS-BEERENBRAND" bezeichnet werden.

Österreichischer Qualitätsbeerenbrand wird nicht aromatisiert.

Chemisch-analytische Anforderungen 

  1. Alkoholgehalt mindestens 38,0 %vol.
  2. Methanol (siehe auch Abs. 2.3.1.1.4) höchstens 1000 mg/100 ml r.A.
  3. Zusätze von Abrundungsmittel (z. B. Sorbit, Glycerin, Fruchtsäfte, Fruchtextrakte): nicht nachweisbar
nach oben